Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

 

Datenschutz ist Vertrauenssache und Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Wir respektieren Ihre Privat- und Persönlichkeitssphäre. Der Schutz und die gesetzeskonforme Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ist daher für uns ein wichtiges Anliegen. Damit Sie sich bei dem Besuch unserer Webseiten sicher fühlen, beachten wir bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten streng die gesetzlichen Bestimmungen und möchten Sie hier über unsere Datenerhebung und Datenverwendung informieren.

Sie können dieses Dokument ausdrucken, indem Sie die übliche Funktionalität Ihres Browsers nutzen. Vorsorglich weisen wir Sie daraufhin, dass im Rahmen der Datenübertragung im Wege des Internets (so z.B. bei der Korrespondenz per e-mail) Sicherheitslücken entstehen können. Die Gewährleistung eines insoweit lückenlosen Schutzes dieser Daten vor dem unbefugten Zugriff Dritter ist uns insofern nicht möglich. 

Gern können Sie uns Ihre Daten auch auf anderem Weg, z.B. telefonisch übermitteln.

 

Verantwortliche Stelle

Für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (im Weiteren: DSGVO), sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter verantwortliche Stelle ist:

 

Pricks-Streetwear

Christian Derno,

Taucherstr. 29,

02625 Bautzen

Telefon: 015231810271

Email: pricks-streetwear@web.de

 

 

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten Ihre Daten im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung in unserem Webshop. Nur so ist es uns möglich die von Ihnen ausgewählten Produkte und deren Bestellung, Bezahlung und Zustellung durchzuführen. 

Personenbezogene Daten sind Angaben über sachliche oder persönliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen beispielsweise Ihr Name, Ihre Telefonnummer, Ihre Anschrift, sowie sämtliche Bestandsdaten, die Sie uns bei der Registrierung und beim Anlegen Ihres Kundenkontos mitteilen. 

Ihre Daten verarbeiten wir, um die vereinbarten Vertragsleistungen im Rahmen des Betriebs unseres Onlineshops, die Abrechnung, die Auslieferung und den Kundenservices erbringen zu können. Um dies zu ermöglichen, verwenden wir Session Cookies für die Speicherung des Warenkorb-Inhalts und permanente Cookies für die Speicherung Ihres Login-Status.

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b (Durchführung Bestellvorgänge) und c (Gesetzlich erforderliche Archivierung) DSGVO. Dabei sind die als erforderlich gekennzeichneten Angaben zur Begründung und Erfüllung des Vertrages erforderlich. Die Daten offenbaren wir gegenüber Dritten nur im Rahmen der Auslieferung, Zahlung oder im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnisse und Pflichten gegenüber Rechtsberatern und Behörden. Die Daten werden in Drittländern nur dann verarbeitet, wenn dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist (z.B. auf Kundenwunsch bei Auslieferung oder Zahlung).

Kundenkonto

Wir richten für jeden Kunden, der sich entsprechend registriert, einen passwortgeschützten direkten Zugang zu seinen bei uns gespeicherten Bestandsdaten (Kundenkonto) ein. Die hierzu erforderlichen Pflichtangaben werden Ihnen im Rahmen der Registrierung mitgeteilt. In Ihrem Kundenkonto können Sie Daten über Ihre abgeschlossenen, offenen und kürzlich versandten Bestellungen einsehen und ihre Adressdaten, Bankverbindung und den Newsletter verwalten. Sie verpflichten sich, die persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen. Wir können keine Haftung für missbräuchlich verwendete Passwörter übernehmen, es sei denn, wir hätten den Missbrauch zu vertreten.

Mit der Funktion „angemeldet bleiben“ möchten wir Ihnen den Besuch unserer Webseiten so angenehm wie möglich gestalten. Diese Funktion ermöglicht Ihnen die Nutzung unserer Dienste, ohne sich jedes Mal erneut einloggen zu müssen. Aus Sicherheitsgründen werden Sie jedoch nochmals zur Eingabe Ihres Passworts aufgefordert, wenn beispielsweise Ihre persönlichen Daten geändert werden sollen oder Sie eine Bestellung aufgeben möchten. Wir empfehlen Ihnen, diese Funktion nicht zu nutzen, wenn der Computer von mehreren Benutzern verwendet wird. Wir weisen darauf hin, dass die Funktion „angemeldet bleiben“ nicht verfügbar ist, wenn Sie eine Einstellung verwenden, die gespeicherte Cookies nach jeder Session automatisch löscht.

Ihr Nutzerkonto ist weder öffentlich zugänglich noch durch Suchmaschinen auffindbar. Sollten Sie Ihr Kundenkonto kündigen, erfolgt eine Löschung Ihrer im Kundenkonto hinterlegten Daten, es sei denn deren Aufbewahrung ist aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen entspr. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO notwendig. Im Falle einer Kündigung des Kundenkontos obliegt es Ihnen diese Daten vor dem Vertragsende zu sichern. 

Ihre IP-Adresse und der Zeitpunkt Ihrer jeweiligen Nutzerhandlung wird im Zusammenhang mit Ihrer Registrierung und erneuter Anmeldungen sowie der Inanspruchnahme unserer Onlinedienste, gespeichert. Grundlage hierfür sind unsere berechtigten Interessen, als auch Ihr Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. 

Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn dies ist zur Verfolgung unserer Ansprüche erforderlich oder wir sind hierzu im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO gesetzlich verpflichtet.

Eine Löschung Ihrer Daten wird nach Ablauf der gesetzlichen Gewährleistungspflichten im Sinne der Art. 17 und 18 DSGVO von uns durchgeführt. 

Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald Zweckerreichung eingetreten ist und ihrer Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt; d.h. die Daten werden gesperrt und stehen für andere Zwecke der Verarbeitung nicht zur Verfügung. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Ob und inwieweit eine weitere Aufbewahrung Ihrer Daten erforderlich ist, wird von uns im 3-Jahres-Rhythmus überprüft. Besteht eine gesetzliche Archivierungspflicht erfolgt die Löschung Ihrer Daten nach deren Ablauf.

 

Server-Log-Files

Durch uns bzw. den Provider der Seiten werden Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt, im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO erhoben und gespeichert. 

Hierbei handelt es sich um die sogenannten Server-Log Files; im Einzelnen:

Browsertyp und Browserversion

verwendetes Betriebssystem

Referrer URL

IP-Adresse

Datum und Uhrzeit der Serveranfrage

die aufgerufenen Unterwebseiten

Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems 

sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Eine Zuordnung dieser Daten zu bestimmten Personen erfolgt nicht. Gleichfalls erfolgt keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen. Im Fall des Bekanntwerdens einer widerrechtlichen Nutzung behalten wir uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen. 

Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden unabhängig und getrennt von den von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten gespeichert. 

Vorgenannte Daten sind erforderlich, um die Darstellung der Inhalt unserer Website zu ermöglichen und deren Funktionalität dauerhaft zu gewährleisten, deren Inhalte und soweit erforderliche Werbung zu verbessern sowie im Falle eines widerrechtlichen Zugriffs auf unsere Website den Strafverfolgungsbehörden die notwendigen Informationen bereitzustellen. 

Die Erhebung dieser Daten erfolgt mithin zum einen aus statistischen Zwecken, zum anderen um den Datenschutz zu gewährleisten und zu verbessern.

Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Die Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, vorgesehen wurde.

Sobald der Speicherzweck entfällt oder eine gesetzlich vorgesehene Frist zur Speicherung abläuft, erfolgt eine Sperrung oder Löschung der von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben.

Ihre Rechte als Betroffener:

Sie haben jederzeit gem. Art. 15 DSGVO das Recht auf unentgeltliche Auskunft über die durch uns erfolgende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten.

Gleichfalls haben Sie gem. Art. 17 DSGVO das Recht auf Löschung Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten, soweit eine gesetzliche Ausnahme vom Recht der Löschung nicht gegeben ist. Insoweit können Sie gem. Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen.

Ferner steht Ihnen gem. Art 16. DSGVO ein Berichtigungsrecht im Hinblick auf die von uns gespeicherten unrichtigen personenbezogenen Daten zu. Gleiches gilt für unvollständige personenbezogene Daten, für welche Ihnen ein Recht auf Ergänzung zusteht.

Sie haben ferner gem. Art. 20 DSGVO das Recht, dass wir Sie über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, die wir auf Basis Ihrer Einwilligung verarbeitet haben oder deren Verarbeitung zu Eingehung bzw. Erfüllung des Vertrages erforderlich gewesen sind, in einem gängigen Format Ihnen oder einem von Ihnen benannten Dritten übermittelt werden. Dies erfasst auch das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Ferner steht Ihnen gem. Art. 77 DSGVO das Recht zu, sich jederzeit hinsichtlich einer unberechtigten Datenverarbeitung durch uns bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren. Die hierfür zuständige Datenschutzbehörde ist der

Sächsische Datenschutzbeauftragte,

Devrientstraße 1,

01067 Dresden.

 

Widerspruch 

Sie können außerdem jederzeit der künftigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns gem. Art. 21 DSGVO widersprechen. Dies gilt insbesondere im Hinblick auf einen Widerspruch bezüglich der Direktwerbung.

Widerruf

Für den Fall einer von Ihnen erteilten Einwilligung, auf Grundlage derer wir Daten verarbeiten, steht Ihnen jederzeit das Recht gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO zu, die erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Kontaktaufnahme

Im Falle dessen, dass Sie mit uns in Kontakt treten (z.B. per E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden Ihre Informationen dazu genutzt, Ihre Kontaktanfrage und die damit in Zusammenhang stehenden Angelegenheiten gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b. (im Rahmen vertraglicher-/vorvertraglicher Beziehungen), Art. 6 Abs. 1 lit. f. (andere Anfragen) DSGVO verarbeitet.

 Sobald sich der Zweck Ihrer Anfrage erledigt hat, werden wir diese löschen. Insoweit überprüfen wir deren Erforderlichkeit im Jahresrhythmus. Es gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

Was ist ein Cookie und setzt Pricks-Streetwear Cookies ein?

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Session-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen es uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. Langzeit- Cookies). Diese Cookies dienen der Begrüßung mit Ihrem Benutzernamen und erübrigen Ihnen bei Folgebestellungen die erneute Eingabe Ihres Passwortes oder das Ausfüllen von Formularen mit Ihren Daten.

Sie können die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser verhindern, indem Sie über die Menüleiste "Extras > Internetoptionen > Datenschutz" (Internet Explorer) bzw. "Einstellungen > Datenschutz" (Firefox) die Speicherung und das Lesen von Cookies einschränken oder ausschalten. Bitte beachten Sie, dass Sie gewisse Funktionen unserer Website ohne Cookies nicht nutzen können.

Datenschutzbestimmungen zu PayPal 

Für die Kaufabwicklung in unserem Webshop verwenden wir den Online-Bezahldienst PayPal über dessen PayPal-Konten der Verkauf abgewickelt wird. Grundsätzlich besteht bei PayPal auch die Möglichkeit, sollten Sie kein PayPal-Konto besitzen, Ihre Zahlung über eine Kreditkarte abzuwickeln. Im Rahmen eines PayPal-Kontos, welches über eine E-Mail-Adresse geführt wird, haben Sie die Möglichkeit Online-Zahlungen an Dritte auszulösen und können auch Zahlungen empfangen. In diesem Zusammenhang bietet PayPal auch Käuferschutzdienste an und nimmt eine Treuhänderfunktion ein.

Betreiber von PayPal in Europa ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg, Luxemburg.

Wenn Sie in unserem Webshop mit PayPal bezahlen, werden Ihre Daten automatisch an PayPal übermittelt, wobei Sie in diesem Zusammenhang mit der Auswahl der PayPal-Option in die zur Zahlungsabwicklung erforderliche Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten einwilligen.

Hierbei handelt werden regelmäßig folgende Daten übermittelt: Vorname, Nachname, Adresse, Email-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer oder andere Daten, die zur Zahlungsabwicklung notwendig sind, so auch Daten die in Zusammenhang mit Ihrer Bestellung stehen.

Diese Datenübermittlung dient der Abwicklung des Zahlungsvorganges und der Betrugsprävention. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass PayPal gegebenenfalls Ihre Daten im Rahmen einer Identitäts- und Bonitätsprüfung nutzt und gegebenenfalls an verbundene Unternehmen und Leistungserbringer oder Subunternehmer weitergibt, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen notwendig ist oder die Daten im Auftrag verarbeitet werden sollen.

Sie haben die Möglichkeit, die Einwilligung zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber PayPal zu widerrufen, wobei ein solcher Widerruf sich nicht auf personenbezogene Daten auswirkt, die zwingend zur vertragsgemäßen Zahlungsabwicklung Datenverarbeitung, -nutzung oder -übermittlung erforderlich sind

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von PayPal können Sie unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full abrufen.

Ferner werden die Daten der Nutzer im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. So können z.B. aus dem Nutzungsverhalten und sich daraus ergebenden Interessen der Nutzer Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzungsprofile können wiederum verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Zu diesen Zwecken werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere wenn die Nutzer Mitglieder der jeweiligen Plattformen sind und bei diesen eingeloggt sind).

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information der Nutzer und Kommunikation mit den Nutzern gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Falls die Nutzer von den jeweiligen Anbietern um eine Einwilligung in die Datenverarbeitung gebeten werden (d.h. ihr Einverständnis z.B. über das Anhaken eines Kontrollkästchens oder Bestätigung einer Schaltfläche erklären) ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO.

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben der Anbieter.

Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Facebook

Auf unserer Website wird ein sogenanntes Social Plugin („Plugin“) des sozialen Netzwerke Facebook verwendet. Bei Facebook handelt es sich um ein soziales Netzwerk, welches die Kommunikation und Interaktion der Nutzer untereinander in Form der Erstellung von privaten Profilen, den Upload von Fotos und die Vernetzung durch Freundschaftsanfragen, die Möglichkeit der Veröffentlichung privater oder unternehmensbezogener Informationen erlaubt. 

Diese Dienste wird durch das Unternehmen Facebook Inc. angeboten („Anbieter“). Facebook wird betrieben von Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. 

Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten, wenn eine betroffene Person außerhalb der USA oder Kanada lebt, ist die die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei dem entsprechenden sozialen Netzwerk besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei einem der sozialen Netzwerke eingeloggt, können die Anbieter den Besuch unserer Website Ihrem Profil auf Facebook zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server der Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem in dem sozialen Netzwerk veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt. 

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter.

Datenschutzhinweise von Facebook:

https://de-de.facebook.com/about/privacy/  

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil in dem jeweiligen sozialen Netzwerk zuordnen, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei dem entsprechenden Netzwerk ausloggen.

Sie können das Laden der Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z.B. die Facebook-Plugins mit dem „Facebook Blocker“ (http://webgraph.com/resources/facebookblocker/).

 Datenschutzerklärung für die Nutzung von Instagram

Auf unserer Website werden Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Instagram ist ein kostenloser Online-Dienst zum Teilen von Fotos und Videos, und damit eine Plattform zur Weiterverbreitung solcher Daten in anderen sozialen Netzwerken.

Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram LLC, 1 Hacker Way, Building 14 First Floor, Menlo Park, CA, USA. 

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Instagram auf. Der Inhalt des Plugins wird direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält Instagram die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei Instagram besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. 

Sind Sie während des Besuchs unserer Website auf Ihrem Instagram-Account eingeloggt, erkennt Instagram bei jedem Ihrer Aufrufe unserer Internetseite im gesamten Zeitraum Ihres Besuchs, direkte Kenntnis darüber, welche Seiten unserer Internetpräsenz Sie aufrufen. Die so erhobenen Informationen werden durch die Instagram-Komponente gesammelt und Ihrem Instagram-Account zugeordnet. Wenn Sie in Ihrem Instagram - Account eingeloggt sind können Sie durch Anklicken des Instagram - Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram - Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

Wenn Sie nicht möchten, dass Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil in dem jeweiligen sozialen Netzwerk zuordnen, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei dem entsprechenden Netzwerk ausloggen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: https://help.instagram.com/155833707900388 und https://www.instagram.com/about/legal/privacy/.

Stand: Juli 2018